close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Gewaffelte Zwieback-Ritter mit Zartbitter-Ganache und Zimt-Kakao

Aus LECKER 1/2021
4
(7) 4 Sterne von 5

Andy schmiedet seine Waffe(l)n, solange das Eisen heiß ist. Zu diesem Zweck zückt er Zwieback-Scheiben und verwandelt sie mithilfe zuckriger Eiermilch in süße Ritter. Obendrauf gibt’s geschmolzene Schokicreme – zartbitter, natürlich …

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Zartbitterkuvertüre  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 150 ml   Milch  
  • 2 Päckchen   Vanillezucker  
  • 8   Zwieback  
  •     Fett für das Waffeleisen  
  • 2   Orangen  
  • 1 EL   Kakao zum Bestäuben 
  • 2 Msp.   Zimt zum Bestäuben 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Ganache Kuvertüre fein hacken und in eine Schüssel ­geben. Die Sahne erhitzen, über die Kuvertüre gießen und schmelzen lassen, dabei öfter umrühren. Dann zugedeckt kalt stellen und dabei etwa alle 10 Minuten umrühren.
2.
Inzwischen für die Zwieback-Ritter Eier, Milch und Vanille­zucker verquirlen. Zwieback nebeneinander in eine große flache Schüssel oder auf ein Blech legen. Die Vanille-Eier-Milch darübergießen, ca. 20 Minuten ziehen lassen, dabei einmal vorsichtig wenden.
3.
Waffeleisen einschalten und fetten. Nacheinander je 1 getränkten Zwieback im Waffel­eisen ca. 3 Minuten backen.
4.
Orangen so schälen, dass auch die weiße Haut entfernt ist. Quer in Scheiben schneiden. Mit Zwieback-Rittern anrichten. Jeweils etwa 1 EL Ganache da­raufgeben. Kakao mit Zimt mischen und darüberstäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 380 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved