Gewürz-Gemüse

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   reife Tomaten  
  • 1 (ca. 250 g)  kleine Aubergine  
  • 2   rote Paprikaschoten  
  • 1 (ca. 600 g)  kleiner Kopf Blumenkohl  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1   haselnussgroßes Stück Ingwer  
  •     Salz  
  • 150 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 1   knapper TL Currypulver  
  • 1 Prise   Koriandersaat  
  • 2   Kardamomkapseln  
  •     Pfeffer  
  •     Zitronensaft  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Tomaten und Aubergine waschen, putzen und in Würfel schneiden. Paprika halbieren, putzen, waschen und klein schneiden. Blumenkohl in kleine Röschen schneiden. Zwiebel, Ingwer und Knoblauch schälen. Zwiebel würfeln. Knoblauch und Ingwer fein hacken
2.
Blumenkohl in Salzwasser ca. 4 Minuten kochen. Erbsen ca. 1 Minute vor Ende der Garzeit zugeben. Abgießen und unter kaltem Wasser kurz abschrecken
3.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Paprika und Aubergine darin ca. 4 Minuten anbraten. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Curry, Koriander und Kardamomkapseln zugeben und unter Rühren ca. 2 Minuten mitbraten. Tomatenwürfel und 2 EL Wasser zugeben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Gemüse ca. 4 Minuten bei schwacher Hitze köcheln
4.
Blumenkohl und Erbsen zugeben und vermischen. Weitere 2–3 Minuten braten und nochmals abschmecken. Warm oder kalt servieren
5.
Bei 4 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved