Gewürz-Muffins

0
(0) 0 Sterne von 5
Gewürz-Muffins Rezept

Zutaten

  • 175 Mehl 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  •     Salz 
  • 1/2 TL  Curry 
  • 75 Butter oder Margarine 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 4-5 EL  und 1 TL Milch 
  • 1/2 Bund  Koriander 
  • 1   Eigelb 
  • 2-3 EL  Sesam 
  •     Papierförmchen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Mehl, Backpulver, Salz und Curry in eine Rührschüssel geben und mischen. Fett in einem Topf schmelzen, etwas abkühlen lassen. Fett und Eier zur Mehlmischung geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Dabei nach und nach Milch unterkneten. Koriander waschen, trocken tupfen und grob hacken. Zum Schluss unter den Teig kneten. In die Vertiefungen eines Mini-Muffinbackblechs Papierförmchen legen und den Teig darin verteilen. Eigelb und Milch verrühren und die Muffins damit bestreichen. Mit Sesam bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Zum Verschenken Mini-Muffins in asiatische Fonduesiebe setzen. Ergibt 12 Stück
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved