Gewürzgurken "Hausfrauen-Art"

Aus LECKER.de 7/2005
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Gläser à 720 ml Inhalt
  • 4,5 kg   Einmachgurken  
  • 150 g   Salz  
  • 400 g   kleine Zwiebeln (z. B. Perlzwiebeln) 
  • 100 g   frischer Meerrettich  
  • 1 Bund   Dill  
  • evtl. 2   Dolden Dillblüten  
  • 3 EL   Senfkörner  
  • ca. 15   Pimentkörner  
  • 8-10   Lorbeerblätter  
  • 400 ml   Essig-Essenz  
  • 350 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Einmachhilfe  

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Gurken gründlich waschen und trockentupfen. In eine Schüssel schichten und jeweils mit Salz bestreuen. Zugedeckt ca. 12 Stunden stehen lassen
2.
Zwiebeln schälen, halbieren. Meerrettich waschen, schälen, in Scheiben schneiden. Dill und -blüten waschen, trockenschütteln. Dill grob schneiden. Gurken waschen, trockentupfen. Mit Zwiebeln, Meerrettich, Dill und übrigen Gewürzen in vorbereitete Twist-off-Gläser schichten
3.
Essig, 2 l Wasser und Zucker aufkochen. Einmachhilfe unterrühren. Gurken sofort damit bedecken. Gläser verschließen. Ca. 2 Wochen kühl lagern
4.
Sud abgießen, erneut aufkochen und über die Gurken gießen. Gläser verschließen. Mind. 4 Wochen kühl lagern
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved