Gewürzmöhren mit Schweinemedaillons

Gewürzmöhren mit Schweinemedaillons Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz 
  • 250 Basmatireis 
  • 750 kleine Bundmöhren 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 1 TL  Curry 
  • 1 TL  Zucker 
  • 1 Messerspitze  Kreuzkümmel 
  • 200 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 8   Schweinemedaillons (à ca. 80 g 
  • 8 Scheiben (à 10 g)  Frühstücksspeck 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 TL  heller Soßenbinder 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Koriander 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
600 ml leicht gesalzenes Wasser aufkochen. Reis zufügen, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen. Möhren putzen, dabei etwas Grün stehen lassen. Möhren schälen und gründlich waschen. Fett in einem Topf erhitzen und Curry einrühren. Möhren, Zucker, Kreuzkümmel und Brühe zufügen und zugedeckt ca. 15 Minuten dünsten. Inzwischen Medaillons mit Speck umwickeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch von jeder Seite scharf anbraten. Bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten auf jeder Seite weiter braten. Möhren aus dem Sud nehmen. Soßenbinder einrühren und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Möhren wieder zufügen. Gewürzmöhren mit Schweinemedaillons und Reis servieren. Nach Belieben mit Koriandergrün garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 45g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved