Glasierte Medallions auf Kräutern

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3-4 EL   Essig  
  •     Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker 
  • 4 EL   Öl, 1 kleine Zwiebel  
  • 40-50 g   Rucola (Rauke) 
  • 3-4 Stiel(e)   Kerbel oder Petersilie  
  • 3-4 Stiel(e)   Basilikum  
  • 4 EL   Mandelkerne  
  • 200 g   Schweinefilet  
  • 2 TL   Aprikosen-Konfitüre  
  • 2   Aprikosenhälften (frisch oder a. d. Dose) 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 3 EL Öl darunter schlagen. Zwiebel schälen, fein hacken und unter die Salatsoße rühren. Rucola putzen, waschen und abtropfen lassen. Kräuter waschen und Blättchen von den Stielen zupfen
2.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. Fleisch waschen, trockentupfen, in 8 kleine Medaillons schneiden. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Medaillons darin pro Seite 2-3 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Konfitüre glatt rühren, Medaillons damit bestreichen
3.
Aprikosen in Spalten schneiden. Rucola, Kräuter und Mandeln auf 4 Teller verteilen, mit der Salatsoße beträufeln. Medaillons mit Aprikosen darauf anrichten
4.
EXTRA-TIPP
5.
Dieser Snack schmeckt auch an warmen Tagen als leichte Mahlzeit. Dafür die Salatmenge verdoppeln oder mit Blattsalat mischen. Brot dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved