Glasierte Pastinaken zu Mettfrikadellen

Glasierte Pastinaken zu Mettfrikadellen Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     800 g-1 kg Pastinaken 
  •     Salz, Pfeffer, 1 Zwiebel 
  • 400 Schweinemett 
  • 2 EL  Paniermehl, 1 Ei 
  • 2 EL  Öl, 4-5 Stiele Majoran 
  • 2 EL (30 g)  Zucker 
  • 2 EL (30 g)  Butter 
  • 1/2 TL  Gemüsebrühe 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Pastinaken waschen, schälen, je nach Größe evtl. längs halbieren und in dicke Scheiben schneiden. In gut 1/8 l kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Abtropfen lassen, Gemüsewasser dabei auffangen
2.
Zwiebel schälen, hacken. Mett, Zwiebel, Paniermehl und Ei verkneten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Mett mit angefeuchteten Händen 8 kleine Frikadellen formen. Öl in der Pfanne erhitzen. Frikadellen darin unter öfterem Wenden ca. 12 Minuten braten
3.
Majoran waschen, bis auf etwas zum Garnieren hacken. Zucker in einem Topf goldbraun karamellisieren. Butter, Gemüsewasser, Majoran und evtl. Brühe zufügen, aufkochen. Pastinaken darin ca. 3 Minuten köcheln, dabei öfter wenden. Abschmecken
4.
Alles anrichten, mit Rest Majoran garnieren. Dazu passt Kartoffelpüree

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved