Glasierter Kasselerbraten mit Mais und Folienkartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Glasierter Kasselerbraten mit Mais und Folienkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kasseler ohne Knochen 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 2 EL  Honig 
  • 4   Maiskolben 
  •     Salz 
  • 8   mittelgroße Kartoffeln 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 1 EL  gehackte Petersilie 
  • 250 sour Creme 
  •     Petersilie und Zitrone 
  •     Alufolie 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und auf die Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 3/4 Stunden braten. Zitronensaft und Honig verrühren und den Braten die letzten 10 Minuten mehrmals damit bestreichen.
2.
In der Zwischenzeit Maiskolben putzen, waschen und in kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. Kartoffeln gründlich abbürsten, trocken tupfen und in Alufolie wickeln. 1 Stunde vor Ende der Bratzeit auf die Fettpfanne geben.
3.
Fleisch herausnehmen, etwas ruhen lassen und in Scheiben schneiden. Fleisch auf eine Platte legen. Maiskolben abtropfen lassen und mit auf die Platte geben. Fettflocken und Petersilie darübergeben. Folienkartoffeln aufschneiden, etwas sour Creme hineingeben und dazulegen.
4.
Platte mit Petersilie und Zitrone garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 65g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 66g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved