Glasiertes Schweinefilet mit Kürbis-Gemüse

Glasiertes Schweinefilet mit Kürbis-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 festkochende Kartoffeln 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  • 1 (ca. 800 g)  kleiner Hokkaido-Kürbis 
  • 2 (à 380 g)  Schweinefilets 
  •     Pfeffer 
  • 3-4 EL  weißer Balsamico-Essig 
  • 200 ml  Weißwein 
  • 3-4 TL  Apfelgelee 
  • 1 EL  Crème légère 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 
  • 8 Stiel(e)  Thymian 
  •     Alufolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. Spalten auf ein Backblech geben, mit 1 Esslöffel Öl beträufeln, mit Salz würzen und vermengen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) auf unterer Schiene 40-45 Minuten backen.
2.
Kürbis waschen, trocken reiben und halbieren. Kerne entfernen und den Kürbis in Spalten schneiden. Filets waschen, trocken tupfen und dünne Häutchen entfernen. Filets mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Esslöffel Öl in einem breiten Topf oder Bräter erhitzen und die Filets rundherum ca. 5 Minuten anbraten.
3.
Hälfte Balsamico und 50 ml Weißwein zugießen und die Filets mit Apfelgelee bestreichen. Bräter oder Topf abdecken und das Fleisch weitere 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze garen, dabei nochmals mit Balsamico ablöschen und mit Gelee bestreichen.
4.
Kürbis ca. 15 Minuten vor Garende zu den Kartoffeln geben und mit einem Esslöffel Öl beträufeln. Fleisch in Alufolie wickeln und ruhen lassen. Bratensatz mit 150 ml Weißwein ablöschen. Crème légère einrühren, mit Soßenbinder leicht binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Thymian waschen, Blättchen von 4 Stielen abzupfen und zum Gemüse geben. Gemüse nochmals mit Salz und Pfeffer würzen und auf einer Platte anrichten. Filets auf dem Gemüse anrichten und mit Thymian garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved