Glitterhäschen-Muffins

Aus Kochen & Genießen 4/2019
5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 125 g   Butter  
  • 200 g   Möhren  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 1 Prise   Salz  
  • 125 g + 2 EL   Zucker  
  • 100 g + ca. 2 EL   Kokosraspel  
  • 1   Limette (abgeriebene Schale und Saft) 
  • 150 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 12   Marshmallows  
  • 1 EL   rosa Zucker  
  • 200 g   Schmand  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Fett für die Form  

Zubereitung

60 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
leicht
1.
Ein Muffinblech (12 Mulden) fetten. Butter schmelzen, abkühlen lassen. Möhren putzen, schälen und fein raspeln. Eier, Salz und 125 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Butter unterrühren. Möhren, 100 g Kokosraspel, Limettenschale und -saft unterheben. Mehl und Backpulver mischen, kurz unterrühren.
2.
Teig in den Mulden der Muffinform verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Aus der Form lösen und auskühlen lassen. Marshmallows diagonal halbieren. Die Schnittflächen sofort in rosa Zucker drücken. Schmand, Sahne und 2 EL Zucker in einen hohen Rührbecher geben. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Etwas Creme abnehmen und in eine kleinen Spritzbeutel füllen.
3.
Muffins mit der Creme bestreichen. An einer Seite kleine Tuffs auf die Creme als Hasenpuschel spritzen. Mit ca. 2 EL Kokosraspel bestreuen. Marshmallow-Ohren darauf setzen. Bis zum Servieren kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved