Glücksklee-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Glücksklee-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 250 + 4 EL Zucker 
  • 1 1/2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 250 Mehl 
  • 2   gehäufte TL Backpulver 
  • 50 ml  Öl 
  • 100 ml  Zitronen-Limonade 
  • 1   Beutel Götter-Speise "Waldmeister Geschmack" 
  • 125 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 125 Schlagsahne 
  •     Nach Belieben zum Verzieren: 1 Beutel Götter-Speise, Marzipan-Rohmasse, Puderzucker, Zitronensaft, grüne Lebensmittelfarbe 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Eier, 150 g Zucker und 1/2 Päckchen Vanillin-Zucker in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Öl und Limonade unter Rühren zufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Eine Kleeblatt-Kuchenform (Außenmaße 25 cm Ø; Innenmaße 22 cm Ø; 1 1/4 Liter Inhalt) fetten und mit Paniermehl gut ausstreuen. Teig hineinfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 35 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen, aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen. Für die Creme in einem kleinen Topf Geleepulver mit 150 ml Wasser verrühren und 5 Minuten quellen lassen. 4 Esslöffel Zucker dazugeben und unter Rühren erhitzen bis alles gelöst ist (nicht kochen !).100 ml kaltes Wasser zufügen und Gelee kalt stellen. Inzwischen Frischkäse, Zitronensaft, 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker glatt rühren. Sahne steif schlagen. Wenn das Gelee beginnt fest zu werden, zuerst den Frischkäse dann portionsweise die Sahne unterrühren. Kuchen einmal waagerecht durchschneiden. Unteren Boden mit der Creme bestreichen und 2. Boden als Deckel daraufsetzen. Für die Verzierung nach Belieben Götterspeise nach Packungsanleitung mit der halben Menge Wasser zubereiten und in eine flache Form füllen. Nach dem Erkalten stürzen. Marzipan mit Puderzucker verkneten und ausrollen. Mit einem Ausstecher aus Marzipan und Gelee Formen ausstechen und den Kuchen damit verzieren. Puderzucker mit Zitronensaft und Lebensmittelfarbe zu einem Guss verrühren und in einen kleinen Gefrierbeutel füllen. Untere Spitze des Beutels abschneiden und den Kuchen nach Belieben beschriften. Mit Puderzucker bestäuben
2.
Wartezeit ca. 1 1/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stücke ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 64g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved