Glühwein-Kirschkuchen mit Makronengitter

Glühwein-Kirschkuchen mit Makronengitter Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   unbehandelte Orange 
  • 100 ml  Kirschnektar 
  • 1   Zimtstange 
  • 4   Gewürznelken 
  • 2   Sternanis 
  • 225 + 2 EL Zucker 
  • 100 ml  trockener Rotwein 
  • 30 Speisestärke 
  • 500 tiefgefrorene Kirschen 
  • 500 Mehl 
  • 1/4 Milch 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 50 weiche Butter 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 150 gemahlene Mandeln 
  •     Mehl 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Orange heiß waschen, trocken reiben und Schale mit einem Sparschäler dünn abschälen. Orangen halbieren, Saft auspressen. 2 EL Zucker, Nektar, Saft, Orangenschale, Zimt, Nelken und Sternanis aufkochen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Saft durch ein Sieb gießen, aufkochen. Wein und Stärke glatt rühren, Saft damit binden. Kirschen unterrühren und kühl stellen
2.
Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. 100 ml Milch erwärmen. Hefe in der Milch auflösen. Hefe-Milch und 25 g Zucker in die Mulde geben und mit etwas Mehl vom Rand zu einem dicken Brei verrühren. Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. 150 ml Milch lauwarm erwärmen. Butter, Ei, 50 g Zucker, Salz und Milch zum Vorteig fügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes gut verkneten. Teig zugedeckt nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen
3.
Marzipan grob raspeln. Eiweiß und Zitronensaft steif schlagen. 150 g Zucker und Mandeln einrieseln lassen und unterrühren. Marzipan zugeben und mit dem Schneebesen des Handrührgerätes unterrühren. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche leicht durchkneten und ausrollen (ca. 32 x 37 cm). Teig auf eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) geben und nochmals ca. 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen
4.
Kirschen auf dem Kuchen verteilen und leicht eindrücken. Makronenmasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und ein Gitter auf den Kuchen spritzen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 30–35 Minuten in der unteren Schiene backen. Kuchen herausnehmen, abkühlen lassen und in Stücke schneiden. Dazu schmeckt geschlagene Sahne
5.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved