Gnocchi-Bowl mit Lachs und Erdbeeren - Rezept der 10-jährigen Telekom Campus Cooking Jubiläumstour

Aus LECKER.de
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Gnocchi  
  • 100 g   Staudensellerie gewürfelt  
  • 100 g   Fenchel gewürfelt  
  • 10 Stück(e)   Cocktailtomaten  
  • 5 g   Knoblauch fein gewürfelt  
  • 5 Stück(e)   frischer Thymian  
  • 200 g   frischer Spinat  
  • 400 g   Lachs mit Haut  
  • 2 EL   Sesamöl  
  • 2 EL   heller Sesam  
  • 2 EL   dunkler Sesam  
  • 1 EL   fein gehackter Ingwer  
  • 100 g   Erdbeeren gewürfelt  
  • 2 EL   Frühlingszwiebel geschnitten  
  • 1 EL   Minze geschnitten  
  • 1 TL   Ingwer gewürfelt  
  • 1 TL   zerdrückter grüner Pfeffer  

Zubereitung

40 Minuten
1.
BOWL: -Gnocchi dämpfen und in der Pfanne mit etwas Öl anbraten -Staudensellerie, Fenchel, Cocktailtomaten, Knoblauch und Thymian hinzugeben und alles glasieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. -Frischen Spinat unterheben
2.
EIWEIß TOPPING: -Den Lachs auf Backpapier legen -Sesamöl, hellen und dunklen Sesam vermengen und den Lachs damit bedecken -für ca. 15 Minuten bei 200° im Ofen kross grillen
3.
SUPERFOOD TOPPING: Erdbeeren, Frühlingszwiebel, Minze, Ingwer und grünen Pfeffer mit etwas Salz, Olivenöl und Zitronensaft vermengen
4.
VOILA: Bowl, Eiweißtopping und Superfood Topping anrichten und servieren.
5.
SUPERFOOD TIPP: Die Erdbeere gehört zu einer Unterfamilie der Rosengewächse. Sie ist eine kalorienarme, süße Frucht und hat einen höheren Vitamin C Gehalt als Orangen oder Zitronen. Eine 200g Schale frischer Erdbeeren deckt den Vitamin C – Tagesbedarf eines Erwachsenen. Also ran an die süße Versuchung aus heimischem Anbau. Dieses Gericht wurde im Rahmen der Telekom Campus Cooking von Stefan Wiertz kreiert. Weitere Rezepte gibt es unter: Campuscooking.de
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved