„Gnocchi Else matters“-Eintopf

Aus LECKER-Sonderheft 5/2018
4.4
(5) 4.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Portionen
  • 200 g   junger Blattspinat  
  • 2   Zwiebeln  
  • 300 g   Merguez (arabische Lammbratwürste; Alternative: Chorizo) 
  • 1   große rote Paprikaschote  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 2 TL   Hühnerbrühe (instant) 
  • 1 Pck. (à 500 g)  Gnocchi (Kühlregal) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Spinat putzen, waschen, gut abtropfen lassen und grob hacken. Zwiebeln schälen und würfeln. Würste in Scheiben schneiden. Paprika waschen, putzen und klein würfeln.
2.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Wurst darin ca. 5 Minuten anbraten. Zwiebeln und Paprika zugeben und ca. 3 Minuten mitbraten. Mit 1 l Wasser ablöschen. Brühe einrühren, alles aufkochen. Gnocchi und Sahne einrühren. Erneut aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln.
3.
Ca. 2 Minuten vor Garzeitende Spinat unterrühren und im Eintopf zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer ab­schmecken. Anrichten & Guten!
4.
TIPP: Sollte der Eintopf für deinen Geschmack etwas zu flüssig sein, dann haben wir den ultimativen Trick für dich: 2–3 EL Instant­flocken (z. B. von Kölln) einrühren. Durch die Hitze schmelzen diese ganz leicht und binden die Flüssigkeit.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 620 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved