Gnocchi mit Kräuter-Pesto

Gnocchi mit Kräuter-Pesto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleines Bund Bärlauch und Löwenzahn 
  • 2 Stiel(e)  Salbei 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 30 Pinienkerne 
  • 40 Parmesankäse 
  • 100 ml  Olivenöl 
  •     Salz 
  • 1   Tomate 
  • 2 Packungen (à 400 g)  frische Gnocchi 
  • 8 Scheiben (120 g)  Parmaschinken 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Für das Pesto Kräuter waschen und trocken tupfen. Blättchen, bis auf einige zum Garnieren, von den Stielen zupfen und grob hacken. Knoblauch schälen und grob hacken. Parmesan fein reiben. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Kräuter, Parmesan und Pinienkerne im Universalzerkleinerer fein pürieren. Nach und nach das Öl darunterschlagen. Mit Salz abschmecken. Tomate waschen, vierteln, Kerne herausschneiden. Fruchtfleisch fein würfeln. Gnocchi in kochendem Salzwasser 1 Minute ziehen lassen. Gnocchi, Parmaschinken und Pesto vermengen. Mit Tomatenwürfeln bestreuen und mit Kräutern garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 61g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved