Gnocchi mit Rauke in Lachssoße

Gnocchi mit Rauke in Lachssoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Tüte (600 g) Gnocchi (aus dem Frischeregal) 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 20 Mehl 
  • 1/2 fettarme Milch 
  • 1 TL  klare Brühe (Instant) 
  •     weißer Pfeffer 
  • 100 geräucherter Lachs 
  • 75 Rauke 
  •     Zitronensaft 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Gnocchi 1 Minute in kochendes Salzwasser geben, abgießen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin ca. 1 Minute andünsten. Mehl zugeben, mit der Milch unter Rühren ablöschen, aufkochen, Brühe einrühren und ca. 3 Minuten köcheln lassen.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Lachs in Streifen schneiden. Gnocchi und Lachs in die Soße geben und erhitzen. Rauke putzen, waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, in breite Streifen schneiden und kurz vor dem Servieren unter die Gnocchi heben.
3.
Mit Zitronensaft abschmecken. Mit übriger Rauke garnieren.

Ernährungsinfo

3 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 64g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved