Gnocchi mit Rucola

0
(0) 0 Sterne von 5
Gnocchi mit Rucola Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1 EL (20 g)  Butter 
  • 1 (20 g)  gehäufter EL Mehl 
  • 1/2 Milch 
  • 1 TL  klare Brühe 
  • 500-600 frische Gnocchi (Kühlregal) 
  • 100 geräucherter Lachs in Scheiben 
  • 50 Rucola (Rauke) 
  • 1-2 TL  Zitronensaft 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Ca. 2 l Salzwasser aufkochen. Zwiebel schälen und würfeln. Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen
2.
Milch und Brühe einrühren und aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln. Gnocchi ins kochende Salzwasser geben und 2-3 Minuten garen, bis sie an der Oberfläche schwimmen
3.
Inzwischen Lachs in feine Streifen schneiden. Rucola putzen, waschen und trockenschütteln. Dann grob schneiden. Soße mit Pfeffer, Zitronensaft und wenig Salz würzen
4.
Gnocchi gut abtropfen lassen. Mit Lachs und Rucola unter die Soße heben und kurz ziehen lassen. Nochmals abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

3 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved