Gnocchi mit Tomaten-Schinken-Soße

Aus LECKER 41/2008
0
(0) 0 Sterne von 5
Gnocchi mit Tomaten-Schinken-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Magerquark 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 50 Speisestärke 
  • 3 EL  Grieß 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 Packung (500 g)  stückige Tomaten 
  •     Zucker 
  • 125 gekochter Schinken in Scheiben 
  •     Basilikum 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Quark abtropfen lassen. Quark, Eier, Stärke und Grieß verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einem Teelöffel ca. 20 Klöße abstechen und in das kochende Salzwasser geben. Bei schwacher Hitze 5-6 Minuten ziehen lassen.
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Tomaten zugeben, aufkochen und etwas einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Schinken in feine Streifen schneiden und zur Tomatensoße geben.
3.
Klöße herausnehmen. Klöße mit der Tomatensoße auf Tellern anrichten. Mit Basilikumblättchen garnieren. Dazu schmeckt geriebener Parmesan.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved