Gnocchi-Pfanne mit Mirabellen und Tiroler Speck

4.142855
(7) 4.1 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   frische Gnocchi (Kühlregal)  
  •     Salz  
  • 250 g   Mirabellen  
  • 150 g   Tiroler Speck  
  • 1   rote Chilischote  
  • einige Stiel(e)   Salbei  
  • 2 EL   Öl  
  •     schwarzer Pfeffer  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Gnocchi in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten garen, abgießen und gut abtropfen lassen. Mirabellen waschen, halbieren und entsteinen. Speck klein schneiden. Chilischote längs halbieren, Kerne herauskratzen und Schote waschen und fein hacken.
2.
Salbei waschen, trocken tupfen, einige Blätter abzupfen. Restliche Blätter in feine Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Speck und Salbeiblätter darin anbraten, herausnehmen. Gnocchi, Chili, Mirabellen und Salbeistreifen ins Bratfett geben, einige Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Speck untermischen und mit den Salbeiblättern garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved