Gnocci con Scampi

Gnocci con Scampi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Gnocchi 
  • 1 Kg  Scampi ungeschält 
  • 2   cm Ingwer, Chili 
  • 5   große Knoblauchzehen, 1 mittlere Zwiebel 
  • 3   mittlere Tomaten gehäutet 
  • 1/2   Fenchel, 1 Karotte 
  •     Fond von Scampi 
  •     Oregano, Rosmarin,Salbei, Anis, Pfeffermischung, Himalayasalz 
  •     Olivenöl 
  •     Rotwein 
  •     Parmesan im Stück 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Wasser zum kochen bringen, Salz beigeben und die eingeschnittenen Tomaten kurz ins Wasser geben bis sich die Haut schält, dann ins kalte Wasser geben. Tomaten schälen und in kleine Stücke schneiden. Scampi roh schälen.
2.
Von den Karkassen einen Fond kochen und beiseite stellen. Pro Person einen ganzen Scampi mitkochen und für die Deko zur Seite legen.
3.
Topf mit Olivenöl erhitzen, Zwiebel, Ingwer und Knoblauch bei kleiner Hitze leicht anrösten, Tomaten zugeben und mit Rotwein ablöschen.Kleingeschnittenen Fenchel und Karotte zugeben. Wenn der Rotwein eingekocht ist mit dem Fond der Scampi auffüllen.
4.
Mit Salz und und Gewürzen abschmecken. Ein Stück Rinde vom Parmesan mit in die Soße geben.
5.
Die rohen Scampis in die Soße legen und 2 Min. ziehen lassen. Die gekochten Gnocchis unter die Soße mischen und im tiefen Teller anrichten. Den Scampi obenauf und mit gehobelten Parmesan und gehackten Oregano bestreuen.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved