Goldbarren-Küchlein (Financiers)

5
(1) 5 Sterne von 5
Goldbarren-Küchlein (Financiers) Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 120 Butter 
  • 2 EL  Honig 
  • 100 Puderzucker 
  • 100 Mehl 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 100 gemahlene Mandeln ohne Haut 
  • 3   Eiweiß (Größe M) 
  • 100 Pistazienkerne 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Butter in einem Topf schmelzen. Honig zugeben, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Puderzucker in eine Schüssel sieben. Mehl, Backpulver und gemahlene Mandeln zugeben und vermengen. Zuerst Eiweiß, dann die Butter-Honigmischung unterrühren. Zudecken und mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen
2.
Pistazien klein hacken. 6 Kastenform-Mulden (à ca. 250 ml Inhalt) eines Backblechs mit Fett ausstreichen und mit Mehl ausstäuben. Teig darin verteilen. Pistazien darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–30 Minuten backen. Aus den Formen lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
3.
Wartezeit ca. 6 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved