Granatapfel-Vanille-Wodka

Aus LECKER-Sonderheft 4/2012
3.444445
(9) 3.4 Sterne von 5
Granatapfel-Vanille-Wodka Rezept

Zutaten

Für 1,2 l
  • 2–3   reife Granatäpfel 
  • 1   Vanilleschote 
  • 300 weißer Kandis 
  • 1 (0,7 l)  Flasche Wodka 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Granatäpfel halbieren, ca. 2 EL Kerne herauslösen. Restliche Hälften mit der Hand­zitruspresse auspressen (ergibt ca. 200 ml). Vanilleschote längs einschneiden, das Mark herauskratzen.
2.
Kandis, Vanilleschote, Vanillemark, Granatapfelsaft, übrige Granatapfelkerne und Wodka in einer weithalsigen Flasche (ca. 1,3 l Inhalt) oder Schale an­setzen. Zugedeckt an einem kühlen Ort 2–3 Wochen stehen lassen, bis sich der Zucker gelöst hat.
3.
Wodka-Granatapfel-Mix durch einen Trichter in saubere Flaschen füllen und die Flaschen verschließen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved