Grapefruitcreme

Grapefruitcreme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1   gelbe Grapefruit 
  • 1   pink Grapefruit 
  • 300 Vollmilch-Joghurt 
  • 50 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Grapefruitspalten und Zitronenmelisse 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gelbe Grapefruit auspressen (sollte ca. 200 ml Saft ergeben). Pink Grapefruit so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Grapefruit nach Belieben in Scheiben oder Filets schneiden. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Joghurt, Grapefruitsaft, Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Gelatine bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen und etwas erkalten lassen. Joghurtmischung nach und nach unterrühren. Sahne steif schlagen und unter die Joghurtcreme heben. Etwas anziehen lassen. Creme und Grapefruitfleisch in Gläser schichten. Ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Nach Belieben kurz vor dem Servieren mit Grapefruitspalten und Melisseblättchen verzieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved