Gratinierte Bolognese-Putenschnitzel

Aus kochen & genießen 11/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Gratinierte Bolognese-Putenschnitzel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   große Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2   mittelgroße Möhren 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 400 gemischtes Hack 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 2 TL  getrocknete italienische Kräuter 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 400 Spaghetti 
  • 2   Putenschnitzel (à ca. 180 g) 
  • 250 Mozzarella 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für die Bolognesesoße Zwiebel und Knoblauch schälen. Möhren schälen und waschen. Alles in feine Würfel schneiden. 1 EL Öl erhitzen. Hack darin 5–8 Minuten krümelig braten. Zwiebel, Knoblauch und Möhren 2–3 Minuten mitbraten.
2.
Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. Tomaten samt Saft zufügen und zerkleinern. 1⁄4 l Wasser angießen. Mit Kräutern, Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Aufkochen und offen ca. 10 Minuten köcheln.
3.
Spaghetti in 3–4 l kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
4.
Für die Putenschnitzel Schnitzel waschen, trocken tupfen, quer halbieren und flacher klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel darin von jeder Seite 1–2 Mi­nu­ten kräftig anbraten.
5.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
6.
Mozzarella in 8 Scheiben schneiden. Bolognese mit Salz, Pfeffer und evtl. Zucker abschmecken. Jeweils 2 EL Soße auf die Schnitzel geben und mit Mozzarella belegen. Unter dem vorgeheizten Backofengrill 4–5 Minuten überbacken.
7.
Nudeln abgießen und zurück in den Topf geben. Mit der übrigen Soße mischen und alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 970 kcal
  • 65g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 82g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved