Gratinierte Camembert-Baguettes

0
(0) 0 Sterne von 5
Gratinierte Camembert-Baguettes Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   große Tomaten 
  • 1-2 Stiel(e)  frischer oder 
  • 1/2 TL  getr. Thymian 
  • 200 Camembert 
  • 8 Scheiben  Baguette-Brot 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  •     etwas Feldsalat zum 
  •     Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen und in 8 Scheiben schneiden. Thymian waschen, Blättchen von den Stielen zupfen. Käse in Scheiben schneiden
2.
Baguettescheiben im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 6 Minuten rösten. Nach ca. 3 Minuten wenden
3.
Baguette mit Tomatenscheiben belegen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Käsescheiben darauf verteilen. Bei gleicher Temperatur im heißen Backofen weitere 5 Minuten überbacken. Evtl. mit Feldsalat anrichten
4.
EXTRA-TIPPS
5.
Für eine feine Knoblauchnote: Baguettescheiben mit der Schnittfläche einer halbierten Knoblauchzehe bestreichen
6.
Die Tomaten-Happen schmecken auch mit anderem Käse gut. Wenn es etwas würziger sein soll, können Sie sie z. B. mit Ziegenkäse oder reifem Weichkäse mit Rotschmiere gratinieren. Baguette zum Aufbacken ist praktisch. Sie können es stets im Vorrat haben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved