Gratinierte Crespelle mit Mozzarella

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 EL   (30 g) Butter  
  • 50 g   Mehl  
  • 2   Eier , 1/8 l Milch (Gr. M) 
  •     Salz, Pfeffer, Edelsüß-Paprika  
  • 150 g   Cabanossi-Wurst  
  • 3   kleine Paprikaschoten  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 1/2   Bund/Töpfchen Oregano  
  • 2-3 EL   Öl, 1 EL Tomatenmark  
  • 1 Packung (500 g)  stückige Tomaten  
  • 125 g   Mozzarella-Käse  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Butter schmelzen, abkühlen lassen. Mehl, Eier, Milch und 1 Prise Salz glatt verrühren. Flüssige Butter unterrühren. Ca. 20 Minuten quellen lassen
2.
Wurst in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und klein schneiden. Zwiebeln schälen und hacken. Oregano waschen, abzupfen
3.
1 EL Öl erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Wurst und Paprika ca. 2 Minuten mitbraten. Tomatenmark, stückige Tomaten und 3/4 Oregano zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Edelsüß-Paprika würzen. Aufkochen, ca. 5 Minuten köcheln. Käse in Scheiben schneiden
4.
1-2 EL Öl portionsweise in einer Pfanne (ca. 24 cm Ø) erhitzen. Aus dem Teig darin nacheinander 4-5 Pfannkuchen goldbraun backen
5.
Pfannkuchen nach und nach in eine gefettete Auflaufform legen, dabei jeweils mit dem Paprikagemüse füllen und umklappen. Mit Mozzarellascheiben belegen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) 10-15 Minuten goldbraun gratinieren. Mit restlichem Oregano bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved