Gratinierte Hähnchenfilets in Käsesoße

Gratinierte Hähnchenfilets in Käsesoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (425 ml) Aprikosen 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 175 g) 
  • 1 kg  grüner Spargel 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 50 Greyerzerkäse 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 1/4 TL  Curry 
  • 400 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Fett 
  •     Kerbel 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Aprikosen in einem Sieb gut abtropfen lassen. Fleisch waschen, trocken tupfen. Spargel waschen, holzigen Enden abschneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten, dann unter Wenden ca. 6 Minuten braten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Spargel in kochendes Salzwasser mit 1 Prise Zucker geben, aufkochen und 3-4 Minuten blanchieren. Fleisch aus der Pfanne nehmen. Spargel aus dem Spargelwasser heben und gut abtropfen lassen.
3.
Käse fein reiben. Für die Soße Fett in einem Topf schmelzen. Mit Mehl bestäuben, anschwitzen, mit Curry bestäuben und nach und nach mit Brühe und Sahne ablöschen. Unter Rühren aufkochen lassen, 35 g Käse untermengen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
4.
Spargel, Fleisch und Aprikosen in eine gefettete ofenfeste Form geben, Soße gleichmäßig darüber verteilen und mit 15 g Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen.
5.
Aus dem Ofen nehmen und mit Kerbel garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved