close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Gratinierte Käsespätzle mit Rahmspinatsoße

4
(2) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 4 EL   Öl  
  • 500 g   tiefgefrorener, portionierbarer Rahm-Spinat  
  • 7–8 EL   Milch  
  • 400 g   ausgelöstes Kasseler-Kotelett  
  • 2 Packungen (à 400 g)  frische Spätzle (Kühlregal) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 100 g   Emmentaler-Käse  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen, würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Tiefgefrorenen Spinat und Milch zugeben, aufkochen, nach Packungsanleitung garen
2.
Fleisch trocken tupfen, in Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter Wenden 4–5 Minuten braten, herausnehmen. 2 EL Öl ins heiße Bratfett geben. Spätzle darin unter Wenden 3–4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Spinat, Kasseler und Spätzle vermengen, in 4 ofenfeste Formen verteilen. Käse reiben, darüberstreuen. Unter dem vorgeheizten Grill des Backofens 3–5 Minuten goldbraun gratinieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 47 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved