Gratinierte Krüstchenpfanne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4 EL   Öl  
  • 400 g   Rinderfilet  
  • 400 g   Schweinefilet  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 500 g   kleine Kartoffeln  
  • 250 g   Champignons  
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene grüne Bohnen  
  • 125 g   Gorgonzola Käse  
  •     Petersilie zum Bestreuen und Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zubereitungszeit: 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Rinder- und Schweinefilet darin kräftig anbraten. Fleisch auf die Fettpfanne des Backofen legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) Schweinefilet ca. 10 Minuten, Rinderfilet ca. 20 Minuten braten.
2.
Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin ca. 15 Minuten braten. Pilze putzen, evtl. waschen, halbieren und 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Kartoffeln geben.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Bohnen in kochendes Salzwasser geben, ca. 7 Minuten garen und auf ein Sieb gießen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in Scheiben schneiden. Alles in eine große ofenfeste Form geben.
4.
Käse in kleinen Stücken darüber verteilen. Im Backofen bei gleicher Temperatur überbacken, bis der Käse zu schmelzen beginnt. Mit Petersilie bestreut und garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 54 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved