Gratinierte Medaillons im Gemüsebett

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Broccoli  
  • 1 EL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 300 g   TK-"Pariser Karotten"  
  • 500 g   Schweinefilet  
  • 2 EL   Öl, Salz, weißer Pfeffer  
  • 150 g   Schalotten oder  
  •     kleine Zwiebeln  
  • 2 EL (30 g)  + 1 EL Butter  
  • 2 EL (30 g)  Mehl  
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     Fett für die Form 
  • 1-2 EL   Semmelbrösel  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. 1/2 l Wasser mit Brühe aufkochen. Broccoli darin 4-5 Minuten garen. Karotten zufügen, alles aufkochen und weitere ca
2.
5 Minuten garen. Gemüse abtropfen lassen, Brühe dabei auffangen
3.
Filet abtupfen und in 1 cm dünne Scheiben schneiden. Öl erhitzen. Medaillons darin von jeder Seite ca. 1 Minute braten, würzen
4.
Schalotten schälen, halbieren bzw. vierteln. 2 EL Butter erhitzen. Schalotten darin andünsten. Mehl darüberstäuben, anschwitzen. Brühe und Sahne einrühren. 3-5 Minuten köcheln lassen. Abschmecken
5.
Gemüse und Fleisch in eine gefettete Auflaufform ge- ben. Soße darübergießen. 1 EL Butter in Flöckchen und Brösel daraufgeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd:
6.
225 °C / Umluft: 200 °C / Gas: Stufe 4) 10-15 Minuten überbacken. Dazu schmecken Rösti
7.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved