Gratinierte Medaillons mit Mandelbrokkoli

Aus kochen & genießen 4/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Gratinierte Medaillons mit Mandelbrokkoli Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Brokkoli  
  • 3–4   kleine Tomaten  
  • 4–6 Scheiben (ca. 180 g)  Raclettekäse  
  • 750 g   Schweinefilet  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2–3 EL   Öl  
  •     getrockneter Majoran  
  • 2 EL   Butter  
  • 3 EL   Mandelblättchen  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Backofengrill vorheizen. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen schneiden. Tomaten waschen und in 8–12 Scheiben schneiden. Käsescheiben halbieren. Filet trocken tupfen und, je nach Größe, in 8–12 Medaillons schneiden.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Medaillons darin 3–4 Minuten kräftig anbraten. Herausnehmen, in eine flache Auflaufform setzen und mit Majoran würzen. Mit Tomaten und Käse belegen. Brokkoli in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen.
4.
Butter in einer Pfanne zerlassen und die Mandelblättchen darin goldbraun rösten. Medaillons unter dem heißen Grill 3–4 Minuten überbacken. Brokkoli abgießen und mit der Mandelbutter mischen. Alles anrichten.
5.
Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 61 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved