Gratinierte Ofen-Tomaten

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 1 Bund   Rosmarin, Thymian und Basilikum  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 Scheiben   Toastbrot  
  • 25 g   geriebener Parmesankäse  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 2   Fleischtomaten (à ca. 200 g) 
  • 4   Tomaten (à ca. 80 g) 
  • 6 EL   Olivenöl  
  • 4 (à 75 g)  Lammstielkoteletts  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kräuter waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen. Rest fein hacken bzw. schneiden. Knoblauch schälen, fein würfeln. Toastbrot entrinden und würfeln. Toastbrot und Knoblauch im Universalzerkleinerer fein zerbröseln. Käse und Kräuter untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten waschen, putzen und halbieren. In einer Auflaufform verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft. 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Tomaten mit den Bröseln bestreuen, mit 4 Esslöffel Öl beträufeln. Beiseite gelegte Rosmarin- und Thymianzweige dazugeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) nochmal 8-10 Minuten backen. Lammkoteletts waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. In 2 Esslöffel heißem Öl von jeder Seite 2-3 Minuten braten. Lammkoteletts mit den Tomaten servieren. Mit beiseite gelegtem Basilikum garnieren. Dazu schmeckt Baguette
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved