Gratinierte Pfannkuchenröllchen mit Schinken-Spitzkohl-Füllung

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 ml   Milch  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 120 g   Mehl  
  • 500 g   Spitzkohl  
  • 1 EL   + 20 g Butter  
  • 200 ml   Gemüsebrühe  
  • 150 g   Bergkäse  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 4 TL   Öl  
  • 4 Scheiben (à 50 g)  Kochschinken  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
100 ml Milch, Eier und 100 g Mehl zu einem glatten Teig verrühren und ca. 30 Minuten ruhen lassen. Spitzkohl vierteln, putzen und in dünne Streifen schneiden. 1 EL Butter in einer großen Pfanne (mit Deckel) erhitzen und den Kohl ca. 2 Minuten andünsten.
2.
Brühe zugießen und ca. 5 Minuten abgedeckt garen. Käse raspeln. Spitzkohl gut abtropfen lassen, Brühe dabei auffangen. 200 ml Brühe abmessen und mit 200 ml Milch auffüllen. 20 g Butter in einem Topf schmelzen.
3.
20 g Mehl einrühren und kurz anschwitzen. Unter Rühren mit Milch-Brühe-Mix ablöschen und 2-3 Minuten leicht köcheln lassen. 100 g Käse einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. 1 TL Öl in einer Pfanne (26 cm Ø) erhitzen.
4.
Unter Wenden darin aus dem Teig einen Pfannkuchen backen. 3 weitere Pfannkuchen ebenso zubereiten. Pfannkuchen mit je einer Scheibe Kochschinken und 1/4 des Kohls belegen. Jeweils 2 EL Soße darübergeben.
5.
Pfannkuchen fest aufrollen und schräg in dicke Scheiben schneiden. Pfannkuchenscheiben fächerförmig in einer gefetteten Auflaufform verteilen. Übrige Soße darübergießen und mit 50 g Käse bestreuen. Pfannkuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20–25 Minuten backen.
6.
Form aus dem Backofen nehmen und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2240 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved