Gratinierte Pfirsiche mit Amaretti-Mandel-Baisermantel

0
(0) 0 Sterne von 5
Gratinierte Pfirsiche mit Amaretti-Mandel-Baisermantel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Pfirsichhälften aus der Dose (à ca. 40 g) 
  • 60 Amaretti (italienisches Mandelgebäck) 
  • 3   Eiweiß 
  • 6 EL  Zucker 
  • 50 gemahlene Mandeln 
  •     Puderzucker 
  • 1 EL (ca. 10 g)  Speisestärke 
  • 1/8 Himbeersaft 
  • 1 Packung (250 g)  tiefgefrorene Himbeeren 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Pfirsiche abtropfen lassen. Amaretti grob zerbröseln. Eiweiß steif schlagen. Dabei 4 Esslöffel Zucker einrieseln lassen. Amaretti, bis auf etwas zum Bestreuen, und Mandeln zufügen und vorsichtig unterheben. Jeweils 2 Pfirsichhälften auf einen ofenfesten Teller legen und die Baisermasse darauf verteilen. Mit restlichen Amarettibrösel bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 5-8 Minuten gratinieren. Herausnehmen und abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben. Inzwischen Stärke und 1-2 Esslöffel Himbeersaft verrühren. Restlichen Saft, die Hälfte der Himbeeren und restlichen Zucker in einen Topf geben und aufkochen lassen. Stärke einrühren und nochmals aufkochen lassen. Von der Kochstelle nehmen, übrige Himbeeren zufügen, in der Soße auftauen lassen und vorsichtig unterheben. Soße über die gratinierten Pfirsiche geben und nach Belieben mit Zitronenmelisse verziert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved