Gratinierte Porree-Schinken-Röllchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gratinierte Porree-Schinken-Röllchen Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1 Stange Porree (Lauch) 
  • 1/2 TL  Gemüsebrühe 
  • 1/2 TL  getr. ital. Kräuter 
  • 1 Scheibe (70 g)  gekochter Schinken ohne Fettrand 
  •     weißer Pfeffer 
  • 60 fettreduzierter Mozzarella-Käse 
  •     Basilikum z. Garnieren 
  • 1 (50 g)  Vollkorn-Brötchen 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in 4-6 Stücke schneiden. Ca. 1/8 l Wasser, Brühe und Kräuter aufkochen. Porree darin zugedeckt ca. 8 Minuten dünsten. Abtropfen lassen, Brühe auffangen
2.
Schinken längs in 4-6 Streifen schneiden. Um jeweils ein Porreestück wickeln. Porree in eine Auflaufform setzen. Mit Pfeffer bestreuen und etwas Brühe angießen
3.
Mozzarella in Scheiben schneiden, auf den Porree legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) ca. 10 Minuten überbacken. Evtl. mit Basilikum garnieren. Brötchen dazuessen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved