Gratinierte Poularden-Brüstchen

Gratinierte Poularden-Brüstchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Blumenkohl (ca. 600 g) 
  • 500 Broccoli 
  • 200 Champignons 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 200 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  •     etwas + 2 EL + 50 g Butter 
  • 1   Beutel "Zubereitung für Sauce Hollandaise" 
  •     (für 125 g Butter) 
  • 4 Scheiben  gekochter Schinken (à ca. 25 g) 
  • 2-3 EL  Mandelblättchen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Pilze putzen, evtl. waschen und in Scheiben schneiden
2.
Fleisch waschen, trockentupfen und würzen. Im heißen Öl von jeder Seite etwa 5 Minuten braten. In eine gefettete Auflaufform geben. 1 EL Butter im Bratfett erhitzen und Pilze darin anbraten, würzen
3.
1/4 l kaltes Wasser in einen Topf gießen. Soßenpulver einrühren, unter Rühren langsam aufkochen. 50 g Butter würfeln und bei schwacher Hitze darunter schlagen. Pilze unterheben
4.
Blumenkohl in wenig kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 15 Minuten dünsten. Broccoli nach gut 5 Minuten zugeben und mitgaren
5.
Käse reiben. Auf jedes Filet 1 Scheibe Schinken legen, Soße darüber gießen und mit Käse bestreuen. Im Backofen unter dem vorgeheizten Grill ca. 3 Minuten oder bei größter Hitze 5-8 Minuten goldbraun überbacken
6.
Mandeln unter Wenden goldbraun rösten. 1 EL Butter zugeben und aufschäumen. Das Gemüse abgießen und in der Mandelbutter schwenken. Alles anrichten. Dazu passen Salzkartoffeln

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 66g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved