Gratinierte Poulardenbrüstchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gratinierte Poulardenbrüstchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Blumenkohl 
  • 500 Broccoli 
  • 200 Champignons 
  • 4   große Hähnchenfilets (à ca. 200 g) 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 100 Butter 
  • 100 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Packung  Soßenpulver "Sauce Hollandaise" 
  • 4 Scheiben (à 30 g)  Farmerschinken 
  • 100 geriebener Goudakäse 
  • 50 Mandelblättchen 
  •     Petersilie 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl und Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Champignons putzen, abreiben und in Scheiben schneiden. Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Filets von jeder Seite ca. 4 Minuten braten. In eine Auflaufform geben. 25 g Butter zum Bratfett geben, schmelzen lassen. Pilze darin anbraten. 125 ml kaltes Wasser und Brühe zugießen. Soßenpulver mit dem Schneebesen einrühren. Unter Rühren einmal aufkochen. Kochstelle ausschalten. 50 g in Stücke geschnittene Butter gut darunterschlagen, bis sie geschmolzen ist. Sofort vom Herd ziehen. Blumenkohl und Broccoli in kochendem Salzwasser ca. 7 Minuten garen. Auf jedes Hähnchenfilets 1 Scheibe Schinken legen. Soße darübergießen und Käse darüberstreuen. Unter dem vorgeheizten Grill 3-5 Minuten gratinieren. Gemüse abgießen, abtropfen lassen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, 25 g Butter zugeben, schmelzen. Gemüse darin schwenken. Mit Salz abschmecken. Mit Petersilie garniert servieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 71g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved