Gratinierte Schweinefilets mit Käse-Pfeffer-Creme

Aus LECKER 7/2014
Gratinierte Schweinefilets mit Käse-Pfeffer-Creme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 grüne Bohnen 
  • 8 Stiel(e)  Bohnenkraut 
  • 1⁄2 Bund  glatte Petersilie 
  •     Salz, Pfeffer, grober Pfeffer 
  • 1   Zwiebel 
  • 750 Schweinefilet 
  • 2–3 EL  Öl 
  • 1 EL  Mehl 
  • 200 Schlagsahne 
  • 125 würziger Blauschimmelkäse 
  • 1 EL  Butter 
  • 50 mittelalter Gouda (Stück) 

Zubereitung

45 Minuten
einfach
1.
Bohnen putzen, waschen und halbieren. Bohnenkraut und Petersilie waschen und trocken schütteln. Bohnen und 4 Stiele Bohnenkraut in kochendes Salzwasser geben und zugedeckt 10–12 Minuten garen.
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Schweinefilet trocken tupfen und in ca. 12 Medaillons schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Medaillons darin von jeder Seite 2–3 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
3.
Zwiebelwürfel im Bratfett andünsten, mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. 1⁄4 l Wasser und Sahne unter Rühren zugießen, aufkochen. 4–5 Minuten köcheln. Blauschimmelkäse würfeln und in der Soße schmelzen.
4.
Mit Salz und ca. 1 TL grobem Pfeffer abschmecken.
5.
Bohnen abgießen und das Bohnenkraut entfernen. Petersilie und übriges Bohnenkraut fein hacken. Hälfte Kräuter und Butter zu den Bohnen geben und durchschwenken.
6.
Grill des Backofens vorheizen. Je 3 Medaillons und 1⁄4 Bohnen in vier ofenfeste Portionsförmchen oder alles in eine große Form verteilen. Blauschimmelkäsesoße darübergießen, Gouda direkt darüberreiben.
7.
Unterm heißen Grill ca. 5 Minuten gratinieren. Mit Rest Kräutern bestreuen. Dazu schmecken Baguette, Röstkartoffeln oder Nudeln.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 55g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved