Gratinierte Tomate auf Schweinemedaillon

0
(0) 0 Sterne von 5
Gratinierte Tomate auf Schweinemedaillon Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Schweinemedaillons (à ca. 60 g) 
  • 1 (ca. 250 g)  große Zucchini 
  • 2   mittelgroße Tomaten 
  • 1 (125 g)  Kugel Mozzarella-Käse 
  • 8   Basilikumblätter 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Basilikum und marinierte Peperoni 
  • 8   kleine Holzspieße 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Medaillons waschen und trocken tupfen. Zucchini putzen, waschen und am besten mit dem Sparschäler in dünne, breite Streifen schneiden. Kurz in kochendem Wasser blanchieren und abtropfen lassen. Medaillons mit je 1-2 Zucchinistreifen umwickeln und mit Holzspießen feststecken. Tomaten putzen, waschen und in dicke Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in 8 Scheiben schneiden. Basilikum waschen. 1 Esslöffel Öl erhitzen. Medaillons darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl auf ein Blech streichen und Medaillons daraufsetzen. Mit jeweils 1 Scheibe Tomate, 1 Basilikumblatt und 1 Mozzarellascheibe belegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) 2-3 Minuten gratinieren. Mit Basilikum und Peperoni garnieren
2.
Platte: ASA
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved