Gratinierte Tortelloni

0
(0) 0 Sterne von 5
Gratinierte Tortelloni Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Topf Basilikum 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 (60 g)  Tüte Pinienkerne 
  • 1 EL  geriebener Parmesankäse 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Packung (225 g)  frische Fleisch-Tortelloni (aus dem Kühlregal) 
  • 2 (à 125 g)  Kugeln Mozzarella-Käse 
  • 1   größere Tomate 
  •     Basilikum 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Für das Pesto Basilikum waschen, grob hacken. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun rösten. Die Hälfte der Pinienkerne, Basilikum, Knoblauch, Parmesan und Olivenöl im Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tortelloni in kochendes Salzwasser geben, 1 Minute kochen lassen und abtropfen lassen. Mit Pesto vermengen und in eine ofenfeste Form füllen. Mozzarella in Scheiben schneiden und darauf verteilen. Tomate putzen, waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und daraufstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) 4 Minuten gratinieren. Mit frischem Basilikum und restlichen Pinienkernen bestreut servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 940 kcal
  • 3940 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 64g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved