Gratinierte Zigeunerschnitzel

Aus kochen & genießen 4/2013
Gratinierte Zigeunerschnitzel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Paprikaschoten (z. B. grün, gelb und rot) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 8–10 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  getr. Majoran 
  • 500 passierte Tomaten 
  • 1 TL  Gemüsebrühe 
  • 1⁄2 Bund  Petersilie 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1   Ei 
  • 4 (ca. 600 g)  Schweineschnitzel 
  • 4 EL  Ajvar mild (Paprikazubereitung; Glas; ersatzweise Tomatenmark) 
  • 4–5 EL  Mehl 
  • 75–100 Paniermehl 
  • 50 mittelalter Gouda (Stück) 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Alles in 2 EL heißem Öl ca. 5 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. 1⁄8 l Wasser, Toma­ten und Brühe zufügen.
2.
Aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln. Petersilie waschen, hacken und in die Zigeunersoße geben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
3.
Ei und etwas Salz verquirlen. Schnitzel trocken tupfen, flacher klopfen und jeweils dünn mit Ajvar bestreichen. Erst im Mehl, dann im Ei und zum Schluss in Paniermehl wenden. Schnitzel in 3–4 EL heißem Öl von jeder Seite ca. 4 Minuten goldbraun braten.
4.
Ca. 2⁄3 Zigeunersoße in eine weite Auflaufform geben. Schnitzel dachziegelartig hineinlegen. Mit Rest Soße begießen. Käse reiben und darüberstreuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 250 °C/Umluft: 225 °C/Gas: s.
5.
Hersteller) 8–10 Minuten überbacken. Dazu schmeckt Fladenbrot oder Reis.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 45g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved