Gratiniertes Filet auf Wintergemüse

Aus kochen & genießen 1/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Gratiniertes Filet auf Wintergemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   große Möhren 
  • 1 (ca. 500 g)  Spitzkohl 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2 EL  Butter 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 2 (ca. 600 g)  Schweinefilets 
  • 2–3 EL  Öl 
  • 200 Schlagsahne 
  • 125   Gorgonzola 
  • 75 geriebener Gouda 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Gemüse schälen bzw. putzen und waschen. Möhren in Scheiben, Kohl in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Butter erhitzen. Zwiebeln und Gemüse darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Ca. 100 ml Wasser angießen, aufkochen. Zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten.
3.
Grill des Backofens vorheizen. Fleisch trocken tupfen und in ca. 12 Medaillons schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Medaillons darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Heraus­nehmen. Sahne und 100 ml Wasser im heißen Bratfett aufkochen. Gorgon­zola darin schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Gemüse und Medaillons in einer Auflaufform verteilen. Gorgonzolarahm darübergießen und mit Gouda bestreuen. Unter dem heißen Grill ca. 5 Minuten gratinieren. Dazu passt ein kräftiges Bauernbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 48 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved