Gratiniertes Geschnetzeltes

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 8 Stiel(e)   Thymian  
  • 1 Scheibe   Toastbrot  
  • 15 g   Parmesankäse  
  • 20 g   weiche Butter  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 250 g   rosa Champignons  
  • 1   Zwiebel  
  • je 1   kleine rote, grüne und gelbe Paprikaschote  
  • 500 g   Schweineschnitzel  
  • 100 ml   trockener Weißwein  
  • 100 ml   Gemüsebrühe  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 2 TL   heller Soßenbinder  
  • 300 g   Bandnudeln  
  • 3 EL   Öl  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Thymian waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, die Blättchen fein hacken. 1 TL Thymian für das Geschnetzelte beiseitenehmen. Für die Kruste Toast und Thymian im Universalzerkleinerer fein mixen.
2.
Brotbrösel, Parmesan und Butter verkneten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Champignons säubern, putzen und halbieren. Zwiebel schälen und klein würfeln. Paprika halbieren, putzen, waschen und würfeln.
3.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Wein, Brühe und Sahne aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Soßenbinder binden. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
4.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Champignons, Paprika und Zwiebeln darin 2–3 Minuten anbraten.
5.
Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Nudeln abgießen und mit dem Geschnetzelten und der Soße in eine gefettete Auflaufform füllen. Kräuterkruste darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10–15 Minuten backen.
6.
Mit Thymian garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved