Gratiniertes Schmorgurken-Hähnchen-Ragout mit Tomaten

0
(0) 0 Sterne von 5
Gratiniertes Schmorgurken-Hähnchen-Ragout mit Tomaten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Hähnchenbrust mit Haut und Knochen (ca. 600 g) 
  •     Salz 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 400 Schmorgurke 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 6 Stiel(e)  Thymian 
  • 2 EL  Öl 
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 60 Mehl 
  • 1/2 Milch 
  • 3 EL  Meerrettich (Glas) 
  •     weißer Pfeffer 
  • 60 Goudakäse 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Hähnchenbrust waschen, in einen Topf geben. 3/4 Liter Salzwasser und Lorbeer zufügen, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten garen. Inzwischen Gurke waschen, schälen, längs vierteln und die Kerne entfernen.
2.
Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Tomaten waschen. Thymian waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen. Hähnchenbrust herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Brühe durch ein Sieb gießen, auffangen und 1/2 Liter abmessen.
3.
Öl in einem Topf erhitzen, Gurkenstücke darin und unter Wenden 10-15 Minuten braten, herausnehmen. Fett im Topf schmelzen, Mehl darin anschwitzen. Unter Rühren mit abgemessener Brühe und Milch ablöschen, aufkochen.
4.
Mit Meerrettich, Salz und Pfeffer würzen, Hälfte des Thymians zufügen und ca. 5 Minuten köcheln. Fleisch von Haut und Knochen lösen, kleinschneiden. Fleisch, Gurke und Tomaten zur Soße geben, abschmecken.
5.
Käse reiben. Ragout in 4 kleine Auflaufförmchen geben, mit übrigem Thymian und Käse bestreuen und ca. 5 Minuten im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) gratinieren, herausnehmen.
6.
Dazu schmeckt Ciabatta-Brot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved