Griechische Bohnen-Hack-Pfanne

Griechische Bohnen-Hack-Pfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Brechbohnen 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Öl 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  •     Pfeffer 
  •     Rosenpaprika 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten 
  • 6 Stiel(e)  Thymian 
  • 2-3 Stiel(e)  Bohnenkraut 
  • 150 schwarze Oliven (mit Stein) 
  • 150 Schafskäse 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren, dann unter kaltem Wasser abschrecken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel und Hack darin 4-5 Minuten braten und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
2.
Tomaten und 5 Esslöffel Wasser zugeben und 5-7 Minuten köcheln lassen. Bohnen halbieren. Kräuter waschen und die Blättchen, bis auf 2 Stiele Thymian, grob hacken. Kräuter, Bohnen und Oliven zum Hack geben.
3.
Schafskäse zerbröckeln und kurz vor dem Servieren zugeben. Dazu schmeckt Brot.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved