close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Griechische Hackbällchen in Tomatensoße

3
(2) 3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2 Scheiben   Toastbrot (à 30 g)  
  • 2   Zwiebeln  
  • 3   Knoblauchzehen  
  • 400 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Bund   Thymian  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 kg   Strauchtomaten  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 1 TL   Zimt  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Toastbrot entrinden und in kaltem Wasser einweichen. Inzwischen Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in feine Würfel schneiden. 1 Knoblauchzehe durch eine Knoblauchpresse drücken. Toastbrot ausdrücken.
2.
Hack, Toastbrot, Ei, 1 Zwiebel und Knoblauch verkneten. Thymian waschen, trocken tupfen und Blättchen, bis auf einige zum Garnieren, von den Stielen zupfen. Thymian fein hacken und die Hälfte unter die Hack-Masse kneten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Hack-Masse abdecken und kalt stellen. Inzwischen Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen und Haut abziehen. Tomaten vierteln. Stielansatz und Kerne herausschneiden.
4.
Fruchtfleisch würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. 2 Knoblauchzehen durch eine Knoblauchpresse drücken. Restliche Zwiebelwürfel und Knoblauch darin glasig dünsten. Tomaten zufügen. Mit Salz, Pfeffer, Zimt und restlichem Thymian würzen und 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
5.
Inzwischen Hack-Masse zu 20 walnussgroßen Bällchen formen und in die Soße geben. Hackbällchen 15-20 Minuten in der Soße gar ziehen lassen. Mit Thymian garnieren. Dazu schmeckt Fladenbrot mit Sesam.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved