Griechische Hähnchenpfanne

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 1   Hähnchenfilets (ca. 200 g)  
  • 4   Schalotten oder kleine Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 100 g   Kirschtomaten  
  • 1   Stiel Thymian  
  • 1   Stiel frischer Rosmarin  
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 100 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  • 30 g   Schafskäse  
  •     Zitrone und frische Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und der Länge nach halbieren. Zwiebeln schälen, eventuell halbieren. Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden. Tomaten putzen und waschen. Kräuter waschen, Blättchen abzupfen. Öl erhitzen. Hähnchenfleisch darin unter Wenden goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch und Zwiebeln zufügen, weitere 5 Minuten braten. Hähnchenpfanne mit Brühe ablöschen, Tomaten und Kräuter zufügen, nochmals 5 Minuten schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Käse darüber zerbröseln. Mit Zitrone und frischen Kräutern garniert servieren. Dazu schmeckt knuspriges Baguette
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 55 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved