Griechische Kartoffel-Moussaka

3.86842
(38) 3.9 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   fest kochende  
  •     Kartoffeln, 2 Zwiebeln 
  • 3   Knoblauchzehen  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 1/2 Töpfchen   frischer oder  
  • 1-2 TL   getr. Oregano  
  • 500 g   gemischtes Hack  
  • 4 EL   Öl, Salz, Pfeffer  
  •     etwas Zucker, evtl. 1 TL Zimt 
  • 1-2 EL   Tomatenmark  
  • 500 g   stückige Tomaten  
  • 2   Auberginen, 5 Tomaten  
  • 2 EL   Butter, 50 g Mehl  
  • 3/8 l   Milch  
  • 1-2 TL   Brühe (Instant) 
  •     Fett für die Form 
  • 2-3 EL   geriebener Parmesan  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Kartoffeln abschrecken, schälen und abkühlen lassen
2.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, Kräuter waschen. Alles hacken. Hack in 1 EL heißem Öl krümelig braten. Zwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zimt würzen. Tomatenmark mit anschwitzen. Stückige Tomaten und Kräuter einrühren, offen 10 Minuten köcheln
3.
Auberginen und Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Auberginen salzen und kurz ziehen lassen. Kartoffeln ebenfalls in Scheiben schneiden
4.
Auberginen abtupfen und in 3 EL Öl portionsweise von jeder Seite goldbraun anbraten. Butter erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Mit Milch und 1/4 l Wasser ablöschen. Aufkochen, Brühe einrühren und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
5.
3/4 der Kartoffeln und Hack in eine große gefettete Auflaufform schichten. Auberginen, Tomaten und Rest Kartoffeln darauf schichten. Soße und Käse darüber verteilen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten goldbraun backen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved