Griechischer Bohnen-Salat

Griechischer Bohnen-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Reisnudeln 
  •     Salz 
  • 500 Brechbohnen 
  • 3   Fleischtomaten 
  • 1 (ca. 300 g)  Gemüsezwiebel 
  • 250 griechischer Sahnejoghurt 
  • 1/8 Milch 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 Stiel(e)  Thymian 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser 12-15 Minuten garen. Tomaten waschen, putzen und in Stücke schneiden.
2.
Zwiebel schälen und in Stücke schneiden. Joghurt und Milch verrühren. Knoblauch schälen und fein hacken. Thymian waschen, Blättchen von den Stielen zupfen. Knoblauch, Thymian, Zitronensaft und Olivenöl unter den Joghurt rühren.
3.
Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Nudeln und Bohnen abgießen, kalt abschrecken und in eine Schüssel geben. Zwiebel und Tomaten zufügen und die Joghurtsoße darübergießen. Gut vermengen und nochmals abschmecken.
4.
Dazu schmecken Peperoni.

Ernährungsinfo

9 Personen ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved