Griechischer Bohnentopf

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     750 g-1 kg Schneidebohnen 
  • 1-2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 3   mittelgroße Tomaten  
  • 4   mittelgroße Kartoffeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 2-3 Stiel(e)   Minze  
  • 4-5 Stiel(e)   Petersilie  
  • 5-7 EL   Olivenöl  
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  große weiße Bohnenkerne  
  • 150-200 g   Fetakäse  
  •     Olivenöl zum Beträufeln 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Bohnen und Lauchzwiebeln putzen, waschen und klein schneiden. Tomaten waschen und grob würfeln. Kartoffeln schälen, waschen. Knoblauch schälen, hacken. Kräuter waschen und fein schneiden
2.
Öl im großen Topf erhitzen. Lauchzwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Tomaten ca. 5 Minuten mitdünsten. Kartoffeln, Schneidebohnen und Kräuter zufügen. Würzen. 3/4-1 l Wasser angießen, bis die Bohnen bedeckt sind. Alles aufkochen und zugedeckt 30-35 Minuten köcheln
3.
Bohnenkerne abtropfen lassen, zufügen und weitere 5-10 Minuten köcheln. Alles abschmecken. Fetakäse zerbröckeln und darüber streuen. Mit Olivenöl beträufeln. Dazu: Sesamkringel oder Fladenbrot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved